Interview: „Mischfonds lassen unsere Anleger ruhiger schlafen“