Newsletter vom 25.4.2017: Beitrag in der €uro am Sonntag

 


Newsletter vom 25.4.2017

Guten Tag Besucher,

nachfolgend lesen Sie den Beitrag von Jürgen Graw in der aktuellen Ausgabe der €URO am Sonntag:

Der Energieriese Eon hat im vergangenen Jahr so viel Verlust gemacht wie noch nie in seiner Geschichte. Schuld daran sind die direkten und indirekten Folgen der Energiewende in Deutschland. Ab jetzt soll es aber wieder aufwärtsgehen, verspricht Konzernchef Johannes Teyssen der Öffentlichkeit. Die Anleger haben auf eine Kapitalerhöhung erleichtert reagiert, sie wird dem Essener Unternehmen etwa 1,35 Milliarden Euro in die Kasse spülen. Mit dem Erlös plant Eon, vor allem eine zur Jahresmitte anstehende Zahlung an den staatlichen Atomfonds zu finanzieren. Eon will trotz aller Widrigkeiten für das abgelaufene Geschäftsjahr eine Dividende zahlen. Interessanter als der Kauf der Aktie dürfte jedoch der Kauf von Discountzertifikaten auf Eon sein. Diese Papiere profitieren von den erhöhten Schwankungen der Aktie und bringen Stabilität ins Depot. Im Vergleich mit einem Direktinvestment in die Aktie bekommt der Anleger einen Preisabschlag (Discount). Aber auch wenn sich die Aktie des Konzerns nicht von der Stelle bewegt, entstehen Kursgewinne von knapp zehn Prozent im Jahr.


 

Unternehmensinformationen:

Die Taunus Investments GmbH ist ein von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) nach §32 KWG (Kreditwesensgesetz) zugelassenes und damit lizenziertes, bankenunabhängiges Finanzdienstleistungsinstitut mit Firmensitz in Bad Homburg. Damit zählt das Unternehmen zu den ca. 500 zugelassenen unabhängigen Vermögensverwaltern in Deutschland. Seit 1994 werden professionelle Leistungen in Form von privater und institutioneller (Fonds)Vermögensverwaltung und Stiftungsbetreuung angeboten.

Für weitere Informationen: www.taunusinvestments.de


Taunus Investments GmbH
Allein vertretungsberechtigt ist der geschäftsführende Gesellschafter Sven Gundermann

Kaiser-Friedrich-Promenade 59 • D-61348 Bad Homburg v.d.H.
Handelsregister Bad Homburg HRB 10140
Telefon +49 (6172) 48 38 50 • Telefax +49 (6172) 48 38 58
E-Mail: info@taunusinvestments.de
Internetadresse: www.taunusinvestments.de
--


--