02.10.2021 – Thomas Gundermann
Nachfolgend ein interessanter Beitrag auf tagesschau.de vom 30.09.2021 zum Thema "Gebühren für Bankguthaben: Negativzinsen schon ab 5000 Euro", gemäß dem bereits einige Banken ab Guthaben von 5.000 Euro bis zu 1,0 Prozent Strafzinsen verlangen.

Sofern Sie ebenfalls betroffen sind und nach Alternativen suchen, helfen wir Ihnen gerne weiter. Wir freuen uns auf Ihre Anfragen.

17.09.2021 – Sven Gundermann
Dem Markt fehlen weiter die Impulse, seit Wochen pendelt der Dax seitwärts. Bullen und Bären halten sich derzeit die Waage. Wie lange wird das noch so gehen? Könnte die nahende Bundestagswahl ein neuer Treiber für die Börse werden? Anleger schauen auch auf mögliche Kursänderungen in der Zinspolitik der Notenbanken. Werden diese letztendlich das Zünglein an der Waage sein? Was passiert, wenn sich dann eine Seite durchsetzt und die Kurse in eine Richtung ausbrechen? Müssen Anleger im zweiten Halbjahr wieder mit stärkeren Schwankungen rechnen?

10.09.2021 – Sven Gundermann
Immer mehr Banken geben Negativzinsen an ihre Kunden weiter. Die Folge: Sparer wenden sich wieder vermehrt dem Aktienmarkt zu und investieren ihr Geld, statt es auf dem Konto liegen zu lassen. Welche Möglichkeiten Anleger haben und worauf sie achten sollten, darüber spricht Friedhelm Tilgen von NTV mit Sven Gundermann von Taunus Investments. Der Beitrag ist über die NTV Mediathek abrufbar.

08.08.2021 – Sven Gundermann
Die Zahl der Corona-Fälle in Deutschland steigt wieder. Gleichzeitig besteht die Frage, wie es mit der Niedrigzinspolitik, der Inflation und den Rohstoffpreisen weitergeht. Unter Anlegern besteht daher Verunsicherung, die sich auch bereits in der relativ hohen Volatilität der Märkte widerspiegelt. 

02.08.2021 – Thomas Gundermann
Das Interview aus dem Private Banking Magazin (Ansgar Neisius, Thomas Schumm) mit Sven Gundermann, geschäftsführender Gesellschafter der Taunus Investments, befasst sich mit Einsatzmöglichkeiten von Zertifikaten in der Vermögensverwaltung. 

Besonders interessant finde ich die Aussage, dass es einen Trend zu einer breiteren Streuung des Vermögens in Fonds gibt. Direktanlagen kommen aussagegemäß nur noch auf einen Anteil von 20 Prozent.

25.07.2021 – Thomas Gundermann
Auf unserer überarbeiteten Homepage finden Sie den neuen Bereich „TI Digital“ der Taunus Investments. Hier können ab sofort selbständig und komfortabel passende Anlagevorschläge generiert und Fonds-Vermögensverwaltungen online abgeschlossen werden.

03.07.2021 – Thomas Gundermann
In einem meiner letzten Beiträge habe ich gefragt, ob Negativzinsen und Verwahrentgelte das „Neue Normal“ darstellen. Die Antwort liefert nun die ING, die gemäß einem FAZ.NET Artikel vom 28.06.2021 (Redakteur Hanno Mußler) zum November 2021 bereits ab Guthaben von 50.000 EUR ein Verwahrentgelt in Höhe von 0,5 % p.a. erheben will. Wer dieser Einführung widerspricht bzw. nicht zustimmt, muss mit einer Kündigung rechnen.

23.05.2021 – Sven Gundermann
Immer mehr Banken brummen ihren Sparern ein sogenanntes Verwahrentgelt auf. Sie geben also Strafzinsen direkt an die Kunden weiter. Welche Alternativen gibt es zum Sparbuch oder Festgeldkonto? Warum fällt es vielen Sparern schwer, sich am Aktienmarkt zu engagieren? Und wie eignen Sparer sich gutes Börsenwissen an?

15.05.2021 – Thomas Gundermann
Gemäß einer vom Handelsblatt zitierten Studie (Redakteurin Anke Rezmer) von Fonds Consult halten nicht viele Robo-Advisor das, was sich Investoren von ihnen versprechen. Gerade während der Corona Pandemie schwächelte die Performance, was teilweise sogar zu Verlusten im Jahr 2020 führte.

11.04.2021 – Thomas Gundermann
In wenigen Wochen ist es soweit und wir gehen mit unserer digitalen Vermögensverwaltung live. Hierbei werden wir das etablierte und erfolgreiche Investmentkonzept der Taunus Investments digitalisieren und mit persönlicher und individueller Beratung kombinieren.

02.04.2021 – Thomas Gundermann
Zumindest der Trend setzt sich fort. Was für Unternehmen schon länger ein Thema ist, trifft jetzt auch immer mehr Privatpersonen. So berichtete das Handelsblatt (Bankenkorrespondentin Elisabeth Atzler), dass seit Jahresbeginn rund 100 neue Banken Negativzinsen und Verwahrentgelte eingeführt haben, für hohe Einlagen sogar bis zu 1% p.a.

19.03.2021 – Thomas Gundermann
Zur Wochenendlektüre darf ich diesen interessanten Artikel von Hans-Jörg Naumer (Gastautor DAS INVESTMENT) zum Thema Strafzinsen und Inflation empfehlen. In dem Artikel werden die Auswirkungen von steigenden Preisen (Inflation) einerseits und Verwahrentgelten/Strafzinsen auf Bankkontoguthaben anderseits anschaulich verdeutlicht.

12.03.2021 – Thomas Gundermann

In der Tat sind nachhaltige Investments gefragter denn je und können sich auch von der Wertentwicklung im Vergleich zu klassischen Investments gut behaupten. Warum also nicht durch die persönliche Geldanlage ethische, soziale und ökologische Ziele (ESG) unterstützen und trotzdem nicht auf Rendite verzichten?

06.03.2021 – Thomas Gundermann
Ich freue mich darauf Teil eines tollen Teams zu sein, ein seit Jahrzehnten etabliertes, erfolgreiches Investmentkonzept zu digitalisieren und dieses digitale Vermögensmanagement kombiniert mit persönlicher, individueller Beratung jedem zugänglich zu machen. Hier finden Sie den Link zur Pressemitteilung.